5. Marburger Kurzdramen-Wettbewerb

29. April 2008

Wir bringen euer Drama auf die Bühne!

Ihr
habt ein Theaterstück geschrieben und würdet es gerne auf der Bühne
inszeniert sehen? Theater GegenStand bietet mit dem "5. Marburger
Kurzdramenwettbewerb" allen Dramatikerinnen und Dramatikern
diese Möglichkeit. Eine Fachjury wird unter allen Einsendungen drei
Dramen auswählen, die im November/Dezember 2008 in der Waggonhalle in
Marburg uraufgeführt werden.

Folgende Kriterien sind beim Verfassen und Einreichen der Dramen zu beachten:

Das Kurzdrama sollte:

  • in maximal 30 Minuten aufführbar sein
  • maximal vier DarstellerInnen benötigen
  • bühnen- und kostümtechnisch leicht umsetzbar sein
  • in anonymisierter Form eingereicht werden (d.h. kein Autorenname auf dem Manuskript)

Das Kurzdrama darf:

  • noch nicht aufgeführt worden sein
  • noch nicht bei einem Verlag gemeldet sein

Die Dramen sollten in fünffacher Ausfertigung auf herkömmlichem Postweg eingesendet werden an:

Theater GegenStand e.V.
Rudolf-Bultmann-Str. 2
35039 Marburg

oder als .pdf/.doc/.txt-Datei per E-Mail an:

mail@theater-gegenstand.de (Betreff: Kurzdramen).

Einsendeschluss ist der 30. April 2008. Weitere Informationen können telefonisch unter 06421-686901 oder unter mail@theater-gegenstand.de sowie www.theater-gegenstand.de erfragt werden.

Neben
den Aufführungen der drei prämierten Dramen ist geplant, ein
Rahmenprogramm zu gestalten, zu dem Autorenlesungen,
Hörspielproduktionen oder Inszenierungen weiterer Kurzdramen gehören
werden.

Homepage: www.theater-gegenstand.de

Wir bringen euer Drama auf die Bühne!

" data-share-imageurl="">