Aurum – der Preis des Autorenforum Berlin e.V.

18. April 2021
Verbleibende Zeit bis zum Abgabetermin: 42 days

Aurum – der Preis des Autorenforum Berlin e.V.
Das Autorenforum Berlin e.V. ist seit über 35 Jahren Inkubator für Lyrik und Prosa. Hart zum Text und sanft zu Autor und Autorin, ist das Credo.

In diesem Jahr schreiben wir unseren Wettbewerb zum Thema „Fernwärme“ aus. Eingereicht werden dürfen Lyrik, Prosaminiaturen und Kurzprosa.

Die Texte dürfen jedes Genre bedienen. Sie sollen sprachlich einen klar erkennbaren eigenen Stil und individuellen Umgang mit der Themenstellung zeigen.

Aufgrund der aktuellen Lage: Das Thema „Fernwärme“ ist kein explizites Corona/Lockdown-Thema bzw. von uns nicht in diese Richtung gewählt worden und muss nicht unter diesem Aspekt bearbeitet werden. Natürlich darf Literatur alles.

Wir möchten, wie schon bei den vergangenen Wettbewerben, ausgewählte Texte in einer Anthologie veröffentlichen, die im Herbst 2021 erscheinen soll. Die Teilnehmer_innen des Wettbewerbs erklären sich durch die Einsendung mit der Veröffentlichung in dieser Anthologie einverstanden (nicht exklusiver Abdruck). Die Preisverleihung ist für September 2021 geplant.

TeilnehmerInnen, die einen Preis gewonnen haben oder für die Anthologie vorgesehen sind, werden bis Ende Juli 2021 benachrichtigt. Sodann werden die entsprechenden Namen auf der Webseite des Autorenforums www.autorenforum-berlin.de veröffentlicht.

Wir vergeben Aurum in drei Werten:
1. Platz: 300 Euro
2. Platz: 200 Euro
3. Platz: 100 Euro

Zur Preisverleihung richten wir üblicherweise eine große Veranstaltung mit Lesung und Buchpräsentation, Musik und Köstlichkeiten aus. Dieses Jahr halten wir die Planung flexibel und werden dann das aktuell Passende veranstalten.

Bewerbung