Ausschreibung 'Die Tage der deutschsprachigen Literatur'

21. Februar 2018
Verbleibende Zeit bis zum Abgabetermin: 31 days

Die Tage der deutschsprachigen Literatur 2018 finden von 4. Juli  bis 8. Juli im ORF-Theater des ORF-Landesstudio Kärnten statt. 
 Der Bachmannwettbewerb ist eine öffentliche Veranstaltung, bei der die geladenen AutorInnen (für 2018 maximal 14) vor Publikum, Presse, Fernsehen (3sat - Liveübertragung) und via Internet (live) ihre Texte lesen und der Jury zur Beurteilung vorlegen.
Über den Text urteilen in öffentlicher Diskussion die von den Veranstaltern ORF Kärnten und der Stadt Klagenfurt nominierten JurorInnen; die jeweilige Autorin/der jeweilige Autor hat das Recht, ihre/seine Meinung einzubringen.

Bewerbung

 

Zum Wettbewerb zugelassen sind ausnahmslos unveröffentlichte deutschsprachige Prosatexte (keine Übersetzungen) von max. 25 Minuten Lesedauer. Die eingereichten Texte sind verbindlich in Zwölf-Punkt-Schrift zu formatieren.
Die Auswahl der Autorinnen und Autoren obliegt ausnahmslos der Jury. Interessierten steht es frei, sich mit einem Text bei einem oder mehreren Jurymitgliedern zu bewerben. Die schriftliche Empfehlung eines Verlages oder einer Literaturzeitschrift ist für die Bewerbung zwingend erforderlich.