Manuskript-Kurzhörspielwettbewerb des Leipziger Hörspielsommers

1. März 2018
Verbleibende Zeit bis zum Abgabetermin: 37 days

Der Wettbewerb richtet sich an AutorInnen, die noch nicht professionell künstlerisch für das Radio schreiben.

Es gibt weder eine Altersbegrenzung noch ein vorgeschriebenes Thema. Eingereicht werden können für Hörspiel und andere radiokünstlerische Produktionen geschriebene Texte aller Art im Umfang von bis zu zwei Seiten. Unter den eingereichten Manuskripten wird in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Experimentelles Radio eine Vorauswahl getroffen.

Diese Texte werden anschließend von Studierenden der Bauhaus-Universität Weimar inszeniert und produziert. Die fertigen Hörstücke werden auf dem Hörspielsommer 2018 öffentlich präsentiert und schließlich durch eine Jury in den zwei Kategorien Text und Regie ausgezeichnet.

Bewerbung

 

Formale Kriterien des Wettbewerbsbeitrags:
• Gesamtlänge von bis zu 2 Seiten
• In Schriftgröße 12, auf A4 ausgedruckt einsenden
• Zusätzlich als pdf an wettbewerb@hoerspielsommer.de
• Auf dem Ausdruck/ pdf selbst bitte nicht den Namen des/r AutorIn vermerken

Das Teilnahmeformular soll vollständig ausgefüllt werden.

 

Bewerbungsstelle:

Hörspielsommer e.V.
Karl-Liebknecht-Str. 48
04275 Leipzig
info(at)hoerspielsommer.de


Ansprechpartner/in:

Sandra Schubert
wettbewerb(at)hoerspielsommer.de