THEO-Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur

15. Januar 2019
Verbleibende Zeit bis zum Abgabetermin: 34 days

THEO-Berlin-Brandenburgischer Preis für Junge Literatur ist ein Literaturpreis für Kinder und Jugendliche.

Den Theo gibt es in drei Alterskategorien:
10-12 Jahre
13-15 Jahre
16-18 Jahre

Zusätzlich wird ein eigener Theo in der Kategorie Lyrik sowie der Junior-Theo für Teilnehmende unter 10 Jahre vergeben.

In der altersunabhängigen Kategorie „SprachRäume“ werden Kurzgeschichten und Gedichte von Kindern und Jugendlichen ausgezeichnet, die mehrsprachig in Deutschland aufwachsen und schreiben. Die Texte dürfen in allen Sprachen eingereicht werden.

Das Motto dieses Jahr lautet "Vor dem Sturm". Das Motto dient als Inspiration und Schreibanstoß. Der Begriff muss auch nicht zwingend im Text vorkommen. Der Titel des Textes sollte bitte nicht „Vor dem Sturm“ selbst sein.

ALLE EinsenderInnen erhalten Gelegenheit, an einer Veranstaltung der Schreibenden Schüler teilzunehmen (Zirkel, Schreibnachmittage, Wochenendwerkstätten, Lesungen).

35 EinsenderInnen erhalten eine Einladung zur Literaturwoche des Schreibenden Schüler e.V. im Sommer 2019. Dort können andere Schreibende kennengelernt und eine Woche lang Workshops besucht werden.

Die 16 Nominierten werden im März 2019 zu einer dreitägigen Werkstatt in Neuruppin eingeladen, wo sie an einem Schreibworkshop teilnehmen und sich unter professioneller Anleitung auf die öffentliche Lesung im Rahmen der Preisverleihung vorbereiten.

Bewerbung