Wekemann-Schreibwettbewerb für junge Autoren

30. Juli 2008
abgabeschluss: 
30. Juli 2008

5. Schreibwettbewerb für junge Menschen 2008
Schirmherr ist der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer

"Achten statt Ächten"

Zu diesem Thema erwarten wir Eure Prosatexte
und dabei könnt ihr Preise im Gesamtwert von 2.000 EURO gewinnen!

Benachteiligte
junge Menschen fallen auf, sie ecken an - durch ihr Verhalten oder ihr
Aussehen. Ihre Geschichten kennen wir meist nicht. Oftmals wachsen sie
in einer Umgebung auf, die von Armut und Gewalt bestimmt ist. Schon als
Kinder haben sie weniger Chancen in der Schule und weniger
Möglichkeiten als andere, am sozialen Leben teilzunehmen. Ihre Träume
sind jedoch oft die gleichen wie bei anderen Jugendlichen: Freunde, ein
"wärmendes" Zuhause, Zukunftschancen und Anerkennung. Doch das
Gegenteil bestimmt ihren Alltag. Sie fühlen sich abgestempelt,
ausgegrenzt und abgeschoben.

Ist es nicht wichtiger, sie
zuerst als junge Menschen zu sehen, die Talente haben? Die ernst
genommen werden wollen und eine Chance brauchen, um aus ihrem
Teufelskreis wieder rauszukommen? Wird nicht viel zu schnell dieses
unangepasste, auffällige Verhalten, mit denen sich Jugendliche vom
"Establishment" abgrenzen, verurteilt, geächtet? Gehört diesen jungen
Menschen, die vielleicht im Geheimen um ein besseres Leben kämpfen,
nicht auch Achtung, Anerkennung?

Diese Diskussion wollen wir
mit dem 5. Schreibwettbewerb für junge Menschen der Tübinger Buch- und
Kunsthandlung WEKENMANN - Bücher, Licht & mehr anstoßen.
Wir wollen in Prosatexten erfahren, was Du dazu zu sagen hast:

Also schreibt uns eure Kurzgeschichte zu dem Thema: "Achten statt Ächten"

Ihr
habt dazu etwas zu sagen? Dann schickt uns eure Prosatexte zu diesem
Thema, ob nachdenklich, optimistisch, provokativ, pfiffig,
unterhaltend, witzig, kritisch oder poetisch - es sind EURE
Geschichten, die gefragt sind.

Einsendeschluß ist der 31. Juli 2008.

Und nun lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Teilnahmebedingungen zum 5. Schreibwettbewerb für junge Menschen:
• Du bist zwischen August 1982 und Juli 1992 geboren.
• Dein Manuskript darf bisher nicht veröffentlicht oder zu einem anderen Wettbewerb eingesandt worden sein.

Schicke deine Arbeit in sechsfacher Ausfertigung bis spätestens 31. Juli 2008 (Datum des Poststempels) an folgende Anschrift:

WEKENMANN - Bücher, Licht & mehr
"Schreibwettbewerb"
Lange Gasse 5
D-72070 Tübingen

Bitte
habt Verständnis, daß die eingereichten Manuskripte nicht
zurückgeschickt werden können. Aber die Buch- und Kunsthandlung
WEKENMANN - Bücher, Licht & mehr verbürgt sich dafür, daß eure
Manuskripte nicht in fremde Hände gelangen.

Jury & Preise:
Aus allen fristgerechten Einsendungen wählt die unabhängige und
fachkundige Jury die besten Arbeiten aus und vergibt auch die
Auszeichnungen in zwei Altersgruppen.
Jurymitglieder: Pia Fruth, Kulturredaktion SWR
Marion Schrade, Journalistin GEA Reutlingen
Dr. Joachim Reber, Caritas
Wolfgang Hinz-Romme, Diakonie
Michael Raffel, Lektor

Preise: In jeder Altersgruppe gibt es 3 Preise im Wert von 500, 300, und 200 Euro zu gewinnen
Altersgruppe I: 01.08.1988 und dem 31.07.1992
Altersgruppe II: 01.08.1982 und dem 31.07.1988

Manuskripte,
die nicht den Teilnahmebedingungen entsprechen, können für die
Preisvergabe nicht berücksichtigt werden. Die Entscheidung der Jury ist
auf dem Rechtsweg nicht anfechtbar.

Preisvergabe: Die
Preisvorgabe findet am 8. 11. 2008 statt. Die PreisträgerInnen haben
die Möglichkeit, ihre Beiträge selbst vorzulesen.

Veröffentlichung:
Es ist auch eine Veröffentlichung der eingesandten Texte geplant.
Hierzu ist es erforderlich, dass die Erstrechte bei der Buch- und
Kunsthandlung WEKENMANN - Bücher, Licht & mehr liegen.

Form der Einsendung: PC-geschriebenes Manuskript, maximal 5 Seiten
DIN A4 (Schriftart Arial 14), rechter Rand 3 cm, in sechsfacher
Ausfertigung. Einsendungen per Datenträger oder per E-mail können nicht
berücksichtigt werden.

Nicht vergessen, bevor du deine Kurzgeschichte versendest!!!
Beiblatt 1 mit deinen persönlichen Daten ausfüllen und in einem verschlossenen Kuvert mit Kennwort beilegen.
Beiblatt 2 mit deinen anonymen Daten und Kennwort als Deckblatt für die Kurzgeschichte ausfüllen.

[Die beiden Beiblätter gibt es im Internet bei Wekenmann zum Download unter:
http://www.wekenmann-buch.de/download/AS-3-Beiblatt-01-2008.pdf (Beiblatt 1)
http://www.wekenmann-buch.de/download/AS-4-Beiblatt-02-anonym-2008.pdf (Beiblatt 2)]

Zu
guter Letzt: Habt bitte Verständnis dafür, daß wir während der
Preisfindung keine Auskünfte geben können und seht deshalb auch von
Nachfragen ab. Eine Benachrichtigung über das Ergebnis erhaltet ihr in
jedem Falle.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Schreiben und sind auf eure eingereichten Texte gespannt!

Weitere Informationen erhaltet Ihr direkt bei
Eva-Maria Beilschmidt,
Wekenmann - Bücher, Licht & mehr
Tel. 07071-23866, Fax 07071-22642 oder per E-Mmail: e-m.beilschmidt@wekenmann-buch.de

abgabeschluss: 
30. Juli 2008

5. Schreibwettbewerb für junge Menschen 2008
Schirmherr ist der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer

"Achten statt Ächten"

Zu diesem Thema erwarten wir Eure Prosatexte
und dabei könnt ihr Preise im Gesamtwert von 2." data-share-imageurl="">