Müller, Hans Jörg

Fotographenbiographie

Hans Jörg Müller

1959
in Wittgensdorf geboren, Schulbesuch, Lehre in Königswusterhausen (bei
Berlin) als Facharbeiter für Nachrichtentechnik. 1978 - 1987 Arbeit auf
einem Mittelwellensender in Altenhain bei Chemnitz. 1982 - 1987
Fernstudium in Leipzig als Ing. für Technik und Technologie des
Fernmeldewesens, seit 1987 Arbeit als Elektronik-Ing. an der TU
Chemnitz. Lebt mit Frau und Familie in Wittgensdorf.
Mehr Informationen unter: www.die-muelerei.de

Im Geest-Verlag veröffentlicht
Hans-Jörg Müller stattete den Band von Ernst Ferstl: Zwischenrufe, mit Fotos aus.
Ernst Ferstl
Zwischenrufe.
Geest-Verlag 2004
ISBN 3-936389-90-X

1959 in Wittgensdorf geboren, Schulbesuch, Lehre in Königswusterhausen (bei Berlin) als Facharbeiter für Nachrichtentechnik. 1978 - 1987 Arbeit auf einem Mittelwellensender in Altenhain bei Chemnitz. 1982 - 1987 Fernstudium in Leipzig als Ing. für Technik und Technologie des Fernmeldewesens, seit 1987 Arbeit als Elektronik-Ing. an der TU " data-share-imageurl="">

Autoren: