Wenig, Mirko

Autorenbiographie

Wenig, Mirko

Wenig, MirkoAuf
die Welt gekommen bin ich als eines von zwei Zwillingen am 03. 08. 1977
in Gera, wo ich mich erst einmal für ein paar Tage in einem Brutkasten
einnistete. Meine Kindheit verbrachte ich im idyllischen (?) Thüringer
Kleinstadtmief von Zeulenroda. Irgendwann beschloss ich, mein Ränzlein
zu schnüren und die weite Welt zu erkunden, viele Abenteuer warteten
auf mich. Aber ich kam nur bis Jena und begann ein Studium der
Germanistik, Soziologie und Erziehungswissenschaft.
Hier begann ich auch mit dem Basteln an ersten eigenen Texten, wobei
ich es mit meinem Schreiben so ein bisschen wie Jandl halte: Es soll
ein bunter Präsentierteller für alle sein.
Schließlich gibt sich ja auch die sogenannte Postmoderne pluralistisch
und bunt. Das hat so seine Vorteile - Man kann sich in vielerlei
Richtungen orientieren, viele Wege gleichzeitig gehen. Natürlich dürfen
auch die schwarzen Tupfer nicht fehlen, die Skepsis mitunter.

Ich bin im Farbrausch und
bunt ist meine Flagge!!!!

Im Geest-Verlag erschienen:

Mirko Wenig, Eva Urbansky, Stefan Sudhoff
Vor der Hütte saß ein einsamer Gott
Texte zwischen Antworten
Geest-verlag 2001
ISBN 3-934852-32-7
16,80 DM

mehr infos auf seiner eigenen homepage:

Mirko Wenig's Website

Auf die Welt gekommen bin ich als eines von zwei Zwillingen am 03. 08. 1977 in Gera, wo ich mich erst einmal für ein paar Tage in einem Brutkasten einnistete. Meine Kindheit verbrachte ich im idyllischen (?) Thüringer Kleinstadtmief von Zeulenroda. Irgendwann beschloss ich, mein Ränzlein zu schnüren und die weite Welt zu erkunden, viele Abenteuer warteten " data-share-imageurl="">

Autoren: