Schmidt, Anna: Die Landhebamme

Autor: 

Anna Schmidt
Die Landhebamme
 ISBN 3-937844-44-9
332 Seiten, 12 Euro

Roman über drei Frauen in ihrer Zeit.

In erzählerischer Form schildert die Autorin das Leben dreier Frauen in verschiedenen Jahrhunderten. Alle drei Frauen weisen zwei Gemeinsamkeiten auf. Zum einen stehen sie in Beziehung zur Schwäbischen Alb, werden dort geboren, verbringen einen Teil oder ihr ganzes Leben dort. Zum anderen erlernen und praktizieren alle drei Frauen den Beruf der Landhebamme, wobei sich in ihrem Verhältnis zum Beruf und in ihrer Berufausübung sowohl ihr Charakter als auch die gesellschaftliche Veränderung im Laufe der Jahrhunderte spiegeln. Geographisch führt die Autorin den Leser dabei bis nach Amerika und Neuseeland, da die jüngste der drei Hebammen, geprägt von einer Waldorf-Schulausbildung, ihr Leben unter anderem viele Jahre allein in einer Berghütte verbringt. Nach vielen verschiedenen Wegen absolviert sie schließlich, wie auch die andern Frauen, ihre Hebammenausbildung in Tübingen.

 

 

Anna Schmidt
Die Landhebamme
 ISBN 3-937844-44-9
332 Seiten, 12 Euro

Roman über drei Frauen in ihrer Zeit.

In erzählerischer Form schildert die Autorin das Leben dreier Frauen in verschiedenen Jahrhunderten. Alle drei Frauen weisen zwei Gemeinsamkeiten auf. Zum einen stehen sie in Beziehung zur Schwäbischen Alb, werden dort geboren, verbringen einen Teil oder ihr ganzes Leben dort." data-share-imageurl="">