Schreibwerkstatt Vechta und Hospizgruppe Damme schreiben gemeinsam

Schreibwerkstatt Vechta und Hospizgruppe Damme schreiben gemeinsam


 


Zu einem dritten Treffen der Schreibwerkstatt des Gymnasiums Antionianum und der Hospizgruppe Damme kommt es an diesem Montag. Erneut wird gemeinsam geschrieben und besprochen, um sich der Thematik des Todes, der Trauer und des Sterbens zu nähern.

Beginn ist um 17.00 Uhr in den Räumen des Hospizvereins.

Abfahrt in Vechta um 16.00 Uhr am Antonianum

 

veranstaltungsdatum: 

15. Januar 2018

Lesungen: 

15.01.18