3. Jahr Donnerstags bei Leutbecher startet mit Lesung von Christine Metzen-Kabbe am 9. August

3. Jahr Donnerstags bei Leutbecher startet mit Lesung von Christine Metzen-Kabbe am 9. August

 

Literaturveranstaltung geht erfolgreich ins 3. Jahr

Am 9. August 2018 geht „Donnerstags bei Leutbecher“ ins 3. Jahr.
Autorinnen und Autoren aus Oldenburg und Umzu, aber auch aus anderen Regionen der Bundesrepublik haben in den letzten bei - den Jahren einem interessierten Publikum ihre Texte vorgestellt.

Dazu gehörten u. a. Marina Kushnir mit ihrer gelungenen Buch - premiere zu „Geschichte eines Mäuserichs“, Christine Metzen – Kabbe mit Passagen aus ihren historischen Romanen der Zedek-Trilogie und der „Totenbeschwörerin des Königs“ (beide Olden - burg) , Dirk Röse, Haaren mit hintergründigen Texten und eigenen Liedern, Holger Schmitt mit Sagen aus dem oldenburger Land, Elli Nohr, Inge Ried, Detlev Welker und Heim Zeckel vom FDA – Nord mit heiteren und besinnlichen Texten aus ihren Werken aber auch Stefanie Dominguez aus Paderborn mit moderner Lyrik sowie Sue Bechert aus Darmstadt mit Kurzgeschichten aus dem Leben einer großen Stadt.

Nun geht diese besondere Literaturveranstaltung mal mit mal ohne musikalische Begleitung bereits ins 3. Jahr. Für 2018/19 werden einige der schon bekannten Autorinnen und Autoren wieder dabei sein aber auch neue Teilnehmer wie Kerstin Kelber, Ute Friedrich und Manfred Brüning.
Die Veranstaltung findet jeweils am 2. Donnerstag um 17.00 im
Cafè Leutbecher am Schlossplatz statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

 

veranstaltungsdatum: 

9. August 2018

Lesungen: 

09.08.18