Marec Béla Steffens liest im Rahmen der Veranstaltung - Wo die Freiheit ist, da ist mein Vaterland Auf den literarischen, musikalischen und kulinarischen Spuren deutscher Auswanderer - im Haus der Begegnung in Meisenheim

Marec Béla Steffens liest im Rahmen der Veranstaltung - Wo die Freiheit ist, da ist mein Vaterland Auf den literarischen, musikalischen und kulinarischen Spuren deutscher Auswanderer - im Haus der Begegnung in Meisenheim


 


Wo die Freiheit ist, da ist mein Vaterland

Auf den literarischen, musikalischen und kulinarischen Spuren deutscher Auswanderer

https://shop.freiheit.org/#!/Veranstaltung/R6YOQ

https://www.meisenheimer-hof.de/erlebnisse-moeglichkeiten/jahreskalender-2019/so-22092019-wo-die-freiheit-ist-da-ist-mein-vaterland/

 

Haus der Begegnung (ehemalige Synagoge)

Saarstr. 3

55590 Meisenheim

Zeit

22.09.2019

 

Sonntag, 22. September 2019

17:00 Uhr

Begrüßung

 

Uta Mattern

Programm-Managerin der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

17:10 Uhr

Deutsche in Amerika - ein Überblick

 

Dennis Möbus

Stipendiat der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

17:45 Uhr

Kommentierte Lesung

 

Dr. Marec Béla Steffens

Autor und Volkswirt

18:15 Uhr

Musikalische Untermalung

 

Jürgen Thelen

singt Auswandererlieder

 

18:30 Uhr

Fragen und Diskussion

 

Dennis Möbus

Dr. Marec Béla Steffens

17:00 - 22:00 Uhr

 

veranstaltungsdatum: 

22. September 2019

Lesungen: 

22.09.19
Berner Bücherwochen heute: Nina Tröger - „Poesie zwischen depressivem Frohsinn und heiterer Melancholie"

Berner Bücherwochen heute: Nina Tröger - „Poesie zwischen depressivem Frohsinn und heiterer Melancholie"

 

Die Hamburger Autorin Nina Tröger (41) präsentiert im Rahmen der Berner Bücherwochen am Sonntag, 22. September, um 15 Uhr „Poesie zwischen depressivem Frohsinn und heiterer Melancholie“. Für ihre oft am Rap orientierte Lyrik und ihre Slam-Poetry-Texte wurde sie wiederholt ausgezeichnet. Die gelernte Erlebnispädagogin gehört zum festen Stamm der Hamburger TELGIDA-Lesungen („Tolerante Europäer lesen gegen die Idiotisierung des Abendlandes“), die in den Hamburger Kammerspielen stattfinden. Der Eintritt ist frei.

 

veranstaltungsdatum: 

22. September 2019

Lesungen: 

22.09.19
Buchpremiere Ingrid Mattfeld im Rahmen der Ausstellung 'Kunst im Kuhstall' am 21.09.2019 22.09.19