Nächste Lesung im Café Leutbecher am 13.2.2020: Matthias Rürup mit seinen Igel-Gesängen

Nächste Lesung im Café Leutbecher am 13.2.2020: Matthias Rürup mit seinen Igel-Gesängen


 


Donnerstag, 13.2.2010 um 17.00 Uhr

Café Leutbecher

Schlossplatz 18 in Oldenburg

 

Die Liebe ist weder eindeutig, noch einfach. Sicherlich öffnet sie uns, macht uns weicher als jemals gedacht. Zugleich aber macht sie verletzlicher oder verletzen wir plötzlich einander öfter und mehr. So dass zu nötig und unmöglich scheint eine Balance zu finden, wie sehr wir zusammen sind oder lieber nicht …

Diesen Widersprüchen der Liebe widmen sich die Igel-Gesänge, der neue Gedichtband von Matthias Rürup, der an diesem Abend präsentiert wird. Matthias Rürup liest ausgewählte Gedichte. In ihnen sucht er Antwort auf die Frage, wie es gelingen kann, sich zu lieben – als Igel: Wenn wir uns allzu leicht zurückziehen und einrollen, sobald etwas schwierig wird und nahe rückt.

Ich hätte gern (hier auch als audio-datei)
http://geest-verlag.de/audio/matthias-r%C3%BCrup-ich-h%C3%A4tte-gern-ged...

Ich hätte gern, ich wüsste, wie
Mit einem Wort dir deinen
Alltag zu versüßen. Keinen
Moment ließ ich verstreichen, nie-

Mals würd’ ich schweigen, dir das Wort
Wann immer möglich sagen,
So dass du von ihm getragen
Glücklich bist in einem fort.

Wie eine Praline allezeit,
Ein Geliebtsein immerzu,
Ein steter Tropfen Medizin,

Der dich besänftigt und befreit,
Von was auch immer, so dass du
Nicht mehr zweifeln musst und fliehn.

veranstaltungsdatum: 

13. Februar 2020

Lesungen: 

13.02.20