So ist unsere Welt 2020 - Kindertexte aus dem Feriencamp auf dem Jugendhof Vechta - Premieren am 9. und 10. Oktober (Verschiben wegen Corona)

So ist unsere Welt 2020 - Kindertexte aus dem Feriencamp auf dem Jugendhof Vechta - Premieren am 9. und 10. Oktober (Verschiben wegen Corona)

Premiere 1: Freitag 9.10. Pfarrheim Katholische Kirche um 16.00 Uhr mit Kindern und Eltern

Premiere 2: Samstag 10.10. Christopherusschule Vechta um 10.30 Uhr mit Kindern und Eltern

So ist unsere Welt 2020

Kindertexte aus dem Feriencamp

auf dem Jugendhof Vechta

Geest-Verlag 2020

ISBN 978-3-86685-799-5
10 Euro

„Ich hatte in der Sommerschule richtig viel Spaß. Wir haben viel gebastelt, gegessen, getanzt, geschrieben und draußen gespielt. Wir haben Salzteig gebacken, eine Kiste angemalt und Luftballons mit Mehl gefüllt.
Die Sommerschule hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich habe neue Freunde gefunden.“
Mewana Bero

Wochenlang hatte Corona das Land schon fest in seiner Hand, Kinder wurden in besonderer Weise betroffen. Schulausfall, Spielverbot auch am Nachmittag, Angst um sich und auch die Familienmitglieder, bis dato nicht gekannte Einschränkungen und Verbote, ein Zurückgeworfen auf sich selbst. Bereits erworbene Fertigkeiten und Kompetenzen drohten durch den Fortfall des sozialen Miteinanders der Kinder verloren zu gehen, Verluste, die  durch Home­s­chooling nicht kompensiert werden konnten.
Auf Anregung von Dr. Frederike Bartels, Professorin für Grundschul-pädagogik an der Universität Vechta, und Josef Kleier, Geschäftsführer der Bürgerstiftung, und koordiniert durch die Schulstiftung St. Benedikt, fand auf dem BDKJ-Jugendhof ein vierwöchiges Sommercamp statt, das Ferienangebot für 80 Schüler und Schülerinnen bis zum 6. Schuljahr, von denen viele einen Migrationshintergrund hatten. Ausgebildete Päda­gogen leiteten die Gruppen. Viel wurde gespielt und gebastelt, erzählt und gemalt, Kurzfilme wurden gedreht und vieles mehr. In einem freien Schreibprojekt konnten die Kinder zudem über sich und ihre Welt  reflektieren und auch fantasieren. Texte, die in diesem Buch gesammelt sind.
Ein  auch weit  über Corona-Zeiten hinausweisendes Projekt, wie die zahlreichen Rückmeldungen der Kinder verdeutlichen. Spiel, Spaß und Bildungsmomente funktionieren offensichtlich gemeinsam.

 

veranstaltungsdatum: 

9. Oktober 2020
09.10.20