Diesen Freitag, 11.12. um 11.00 Uhr werden dei Bücher des Sommerferiencamps übergeben

Diesen Freitag, 11.12. um 11.00 Uhr werden dei Bücher des Sommerferiencamps übergeben



 


Unter Wahrung aller Abstandsregeln etc. werden an diesem Freitag um 11.00 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Langförden die Bücher des Sommerferiencamps 2020 durhc die Bürgerstiftung Vechta und die Schulstiftung St. Benedikt überrreicht. In den kommendne Tagen bekommen auch die Kinder der anderen Schulen in Vechta ihre Bücher überreicht.

Die geplanten größeren Veranstaltungen mussten alle coronabedingt abgesagt werden.
 


So ist unsere Welt 2020

Kindertexte aus dem Feriencamp

auf dem Jugendhof Vechta

Geest-Verlag 2020

ISBN 978-3-86685-799-5
10 Euro

„Ich hatte in der Sommerschule richtig viel Spaß. Wir haben viel gebastelt, gegessen, getanzt, geschrieben und draußen gespielt. Wir haben Salzteig gebacken, eine Kiste angemalt und Luftballons mit Mehl gefüllt.
Die Sommerschule hat mir sehr viel Spaß gemacht. Ich habe neue Freunde gefunden.“
Mewana Bero

Wochenlang hatte Corona das Land schon fest in seiner Hand, Kinder wurden in besonderer Weise betroffen. Schulausfall, Spielverbot auch am Nachmittag, Angst um sich und auch die Familienmitglieder, bis dato nicht gekannte Einschränkungen und Verbote, ein Zurückgeworfen auf sich selbst. Bereits erworbene Fertigkeiten und Kompetenzen drohten durch den Fortfall des sozialen Miteinanders der Kinder verloren zu gehen, Verluste, die  durch Home­s­chooling nicht kompensiert werden konnten.
Auf Anregung von Dr. Frederike Bartels, Professorin für Grundschul-pädagogik an der Universität Vechta, und Josef Kleier, Geschäftsführer der Bürgerstiftung, und koordiniert durch die Schulstiftung St. Benedikt, fand auf dem BDKJ-Jugendhof ein vierwöchiges Sommercamp statt, das Ferienangebot für 80 Schüler und Schülerinnen bis zum 6. Schuljahr, von denen viele einen Migrationshintergrund hatten. Ausgebildete Päda­gogen leiteten die Gruppen. Viel wurde gespielt und gebastelt, erzählt und gemalt, Kurzfilme wurden gedreht und vieles mehr. In einem freien Schreibprojekt konnten die Kinder zudem über sich und ihre Welt  reflektieren und auch fantasieren. Texte, die in diesem Buch gesammelt sind.
Ein  auch weit  über Corona-Zeiten hinausweisendes Projekt, wie die zahlreichen Rückmeldungen der Kinder verdeutlichen. Spiel, Spaß und Bildungsmomente funktionieren offensichtlich gemeinsam.

 

 

veranstaltungsdatum: 

11. Dezember 2020

Lesungen: 

11.12.20
Am 11. 12. um 20 Uhr auf Radio Lora - Marie-Sophie Michel stellt das neue Buch von Gabi Anders vor 'Es geht darum, dass man sich nicht ergibt'

Am 11. 12. um 20 Uhr auf Radio Lora - Marie-Sophie Michel stellt das neue Buch von Gabi Anders vor 'Es geht darum, dass man sich nicht ergibt'


 

 Diesen Freitag stellt Marie Sophie Michel das neue Buch von Gabi Anders vor.

https://lora924.de/

 

Gabi Anders

Es geht darum,

dass man sich

nicht ergibt

Geest-Verlag 2020

ISBN 978-3-96685-788-9   

140 s., 11 Euro

 

Lyrik, Kurzprosa, journalistische Arbeiten und Notizen doku-mentieren gesellschaftliche Realität und individuelle Erfahrung über einen Zeitraum von mehr als 35 Jahren, geschrieben von einer, die stolz ist auf ihre proletarischen Wurzeln und schon als Kind am Küchentisch Diskussionen über Politik, Liebe und Leidenschaft, Kräfteverhältnisse im Betrieb und Kämpfe für Gerechtigkeit in sich aufgenommen hat.

Gabi Anders, 1957 in München geboren, arbeitet als Sozialpädagogin und Familientherapeutin in der Krisenintervention. Als Schriftstellerin hat sie die Lyrikbände ‚Lach sie an die Wand‘ und ‚Plötzlich ist Licht in den Tag gekommen‘ und die Romane ‚weißschwarz‘ und ‚Der Geruch von Wasser‘ veröffentlicht, zudem Kurzprosa und Performance-Texte. Gabi Anders ist Gewerkschafterin, Antifaschistin und aktiv im Werkkreis Literatur der Arbeitswelt. Sie hat einen Sohn und eine Tochter. Mit ihrem Mann, Holger Reichhelm, Liedermacher und Gitarrist, verbindet sie auch eine künstlerische Zusammenarbeit.

 

 

 

 

veranstaltungsdatum: 

11. Dezember 2020

Lesungen: 

11.12.20