P bis T

Autoren von P bis T

Rürup, Matthias

Matthias Rürup,
1972 in Altenburg geboren.
Nach langjähriger poetischer Schaffenszeit in Halle/Saale (bis 1994) „Umschulung“ zum Erziehungswissenschaftler mit zahlreichen Publikationen zu Steuerung und Innovation im Bildungswesen.
Ab 2012, inzwischen wohnhaft in Wuppertal, knüpft er an die eigene poetische Vergangenheit mit zahlreichen veröffentlichen
Gedichten an. Mitglied und  Mitorganisator des Wuppertaler Literatentreffens.

Autoren: 

Sieve, Svea Marie

Svea Marie Sieve
ist 18 Jahre alt, kommt aus Vechta und geht zum Gymnasium Antonianum.
Sie ist Mitglied der Schreibwerkstatt seit etwas über einem Jahr,
schreibt aber schon länger, widmet sich ebenso gern dem Sport und hört immer Musik.
2018 gewann sie den Vechtaer Jugendliteraturpreis
und 2017 den Jungautorenpreis bei den Berner Bücherwochen.

Autoren: 

Schäfer, Fabian

Fabian Schäfer
geboren 1994, hat in Köln, Stockholm und Bonn Skandinavistik und Medienwissenschaft studiert. Freier Journalist, Veröffentlichungen u. a. in der Süddeutschen Zeitung, taz und für die Deutsche Presse-Agentur. Schwerpunkt auf allem, was mit Nicht-Heterosexualität zu tun hat
 

Autoren: 

Stommel, Maria Anna

Maria-Anna Stommel,
geboren 1954.
Abitur in Rheine, Studium mit Staatsexamen (Schulmusik und Germanistik) in Köln.
Verheiratet, vier Kinder, wohnhaft in Wildeshausen.
Berufstätigkeit heute als Musiklehrerin und Organistin.
Interesse für Lyrik seit der Kindheit, Beschäftigung mit moderner Lyrik seit 1970, eigene Gedichte seit 1987, auch Kurzprosa und Notate
Seit 2006 Mitglied der Autorengruppe WORTSTATT in Oldenburg.
Mehrere eigene Lesungen, Mitwirkung bei Lesungen der WORTSTATT
Zahlreiche Veröffentlichungen.

Autoren: 

Schnabel, Sigune

Sigune Schnabel, geboren 1981 in Filder­stadt, Diplomstudium Literatur­über­setzen in Düsseldorf. Seit 2014 zahl­reiche Veröffentlichungen in Antho­logien und Zeitschriften (z. B.  Die Rampe, Kraut­garten, Karussell und mosaik). Für ihre Gedichte wurde sie mehrfach ausge­zeichnet, u. a. im Rahmen des Thuner Literaturfestivals Literaare im Februar 2017. Finalistin beim Literarischen März 2017.

Autoren: 

Pille, Martin

 

Martin Pille
geboren 1947, lebt in Bösel, verheiratet, drei Kinder, Pensionist nach 33 Jahre als Rehabilitationsberater für jugendliche Behinderte. Schreibt auf Hoch und Platt, Preisträger Literaturwettbewerb NDR und Ohnsorg-Theater, Veröffentlichungen in Anthologien und Presse. Buchveröffentlichung als Co-Autor. Vorstandsmitglied in der „Borsla Vereinigung für Niederdeutsche Sprache und Literatur Bösel“. Freier Mitarbeiter der Münsterländischen Tageszeitung. Gibt Kochkurse für Männer.
 

Autoren: 

Seiten