2.12.2021 um 18.30 Uhr - Livestream Lesung auf dem Farbwechsel-Kanal von Youtube von und mit Alexandra Milas aus dem Gulhaus Vechta


 


"DIE IM ZEICHEN VONMOND UND STERNGEBOREN WURDE" EINE GESCHICHTE ÜBERFLUCHT, GEWALT UNDHOFFNUNG
ALEXANDRA MILAS
Mehr Informationen auf unserem Instagram Account@PfD_Vechta
Lesung und Austausch

Es lesen: Nida Özuylasi, Alexandra Milas und Alfred Büngen. Technische Verantwortung und Gesprächsleitung Julian Hülsemann

02.12.2021 ab 18:30im Gulfhaus Vechta (die Lesung gibt es online auf dem Farbwechsel-Kanal von Youtube)

wird nur online als Livestream zu hören und sehen sein.

Die beinahe unfassbare Geschichte einer jungen Frau, die aus Kurdistan nach Deutschland floh. Von den Eltern als Arbeitskraft missbraucht, muss sie bereits im Alter von 14 Jahren einen fremden Mann heiraten. Trotz Gewalt- und Morddrohungen ihres Mannes hält sie an der Hoffnung fest, sich in der neuen Heimat zu befreien.Das Verfassen ihrer Geschichte bildet einen wichtigen Schritt für sie, um nicht nur sich selbst, sondern auch anderen Frauen den Weg aus der Entmündigung und Gewalt zu ebnen.

veranstaltungsdatum: 

2. Dezember 2021

News: