Deutsche Bank übergibt am Montag den Gewinnerpreis von kinderzumolymp an Erich Kästner Schule




Die Ankündigungen werden
wahrgemacht. Am kommenden Montag, den 29.6.09, wird die Direktorin der Deutsche
Bank AG Essen Frau Ariane Muschler um 13.30 Uhr den Schülerinnen und Schülern
der Erich Kästner-Gesamtschule ihren Teil des Preises überreichen, den sie beim
Wettbewerb kinderzumolymp gewonnen
haben. Ausgezeichnet werden sie für das Buch Gewichtsprobleme? Selbstaussagen zum Rassismus als herausragendem
Beispiel für das „EssenerKulturGespräch“, mit dem die Schule seit vielen Jahren
die ihr Anvertrauten zu fördern versucht. Sie haben ihr Werk mit ihrem
Philosophielehrer Peter Gutsche geschrieben und veröffentlicht. Mit dieser
Preisvergabe möchte die Deutsche Bank Stiftung (Frankfurt) bekanntlich
gemeinsam mit der Kulturstiftung der Länder zeigen, was eine Kooperation
zwischen Kultur und Schule bewegen kann.

Besonders stolz sind wir
natürlich, dass die Erich Kästner-Gesamtschule diesen Preis als erste Schule in
Deutschland in der Sparte Literatur bereits zum zweiten Mal gewonnen hat (2005:
die Essener Autorenschule). Und so laden wir Sie ganz herzlich zu dieser
Preisübergabe und einem sich anschließenden Pressegespräch an den Pinxtenweg ein.
Die Schülerinnen und Schüler werden Ihnen Rede und Antwort stehen.

Weitere Informationen zu dem
Projekt und zu dem Wettbewerb finden Sie unter www.kinderzumolymp.de . Wir freuen
uns, Sie am kommenden Montag bei uns begrüßen zu dürfen.

Veranstaltungen

M D M D F S S
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 

Warenkorb

0 Artikel 0,00€