Schüler-Juckenack, Sigrid: Geschichten aus der Kleinstadt

Kleine heitere und nachdenkliche Geschichten über das Leben und Erleben
von Menschen in der Kleinstadt stehen im Mittelpunkt dieses Buches. Da
geht es um Auseinandersetzungen zwischen Nachbarn über die Gestaltung
eines Gartens, das Leben einer demenzkranken alten Dame oder die
Erlebnisse einer Musikerin mit ihrem Musikzug auf dem Schützenfest, das
Verhalten von Müttern beim Fußballspiel ihrer jüngsten Sprößlinge,
Schulreformversuche mit nur zu vertrauten Elternabenden und vieles
mehr. Alle Figuren, auch wenn sie fiktiv sind, kommen dem Leser dabei
eigentümlich vertraut vor, sind von der Autorin mit einer
augenzwinkernden Sympathie beschrieben. Die Sprache der Autorin ist
präzise und eindringlich, die Dialoge sind so gehalten, dass man meint,
sie gleich neben sich zu hören.
Der Autorin gelingt es so, aus einem scheinbar tristen Alltag, die
spannenden Geschichten des Lebens herauszufiltern, sie mit Witz, Ironie
und Nachdenklichkeit für das Publikum aufzubereiten. Ein Lesespaß für
Menschen aller Altersstufen, bei dem man sich bereits jetzt auf die
Fortsetzung freut.

Artikelnummer: 978-3-86685-145-0
11,00€inkl. MWSt.

Katalog: