23.02.2021 - aktuelle Autorin - Bernadette Lumbela

Bernadette Lumbela, Heidelberg
Weitergehen

May Ayim sagt mir, wo
die Freiheit beginnt.
ihre Grenzenlosigkeit
muss ich bei mir tragen
und den Glauben,
zurückkommen zu können
nach Hanau, nach Halle,
nach München, nach Freital.
In die Nachbarschaft derer,
die Mundlos heißen und
reglos
bleiben, einen Platz unter denen,
die nicht an den Begräbnissen
der Nachbarskinder teilnehmen;
während wir lernen müssen,
mit der Angst zu leben, aber
dem Schrecken
nicht zu weichen, im Ungewissen,
heute in Deutschland überleben
fühlt sich an wie freier Fall.

aus: Rette sich, wer kann? Geest-Verlag 2021

 

Bernadette Lumbela, geboren 1996 in Halle (Saale), studiert in Heidelberg. Lyrische Auseinandersetzung von Gesellschaft und Identität und dem Gefühl der Fremdbestimmtheit zwischen Deutschland und Mosambik. Stipendiatin des Literaturlabors Wolfenbüttel 2016 und Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien.