25.07.2021 - aktuelle Autorin - Gisela Conring

 

Gisela Conring

 

1929 in Witten an der Ruhr geboren. Schwierige Kindheit mit dem Verweilen an vie-len Orten, bei Verwandten, im Waisenhaus, immer nur für kurze Zeit Kind und Gast. An ihrem 13. Geburtstag heiratet ihr Vater seine vierte Frau.
Schwestervorschülerin bis Kriegsende, Kindergartenhelferin, Heirat, Hausfrau, Mut-ter von drei Kindern, später Kurse an der VHS Emden, Sekretärin, Ladnerin, Ange-stellte beim Finanzamt, immer auch Schreiberin.
Ihr Texte versteckte sie immer in der Schublade. Als sie 1988 einen Karton mit allen ihren Manuskripten mal wieder in die Hand nahm, überkam es sie. "Versuch es!" Und dieser Versuch war mehr als erfolgreich. Eine späte, aber erfolgreiche literarische Karriere begann.
In der Zwischenzeit Vorsitzende des Arbeitskreises Ostfriesischer Autorinnen und Autoren, Lesungen in zahlreichen Städten und Gemeinden der Bundesrepublik und an den Literaturtelefonen Trier, Oldenburg und Aurich.

Autorenbibliographie - Eigenständige Veröffentlichungen:

 

Veröffentlichungen im Geest-Verlag

Anthologien, Zeitschriften und Zeitungen
Gisela Conring ist in zahlreichen Anthologien der Edition L des Czernik-Verlages, beim Wort und Mensch-Verlag und in Anthologien des Arbeitskreises Ostfriesischer Autorinnen und Autoren vertreten.
Regelmäßig Beiträge im Ostfriesland-Kalender

VERWEHTER VOGELSANG

Gedanken
zu schwer
geworden
fallen
kopfüber
ins Wasser

Vorbei das
Seerosenglühn
Gespräche
baumeln am
Meilenstein
Zeit

Verwehte
Blicke
in unendliche
Fernen
gerichtet
von der
Sonne
geschluckt

Weither
von den
Wipfeln
der Bäume
erklingen
schwermütige
Elegien