Thierig, Bettina

Bettina Thierig

1964 in Hannover geboren

Künstlerische Ausbildung bei Joachim Peter Kastner an der Universität Dortmund (1987 - 1992, Staatsexamen) und der Kunstakademie Düsseldorf (1992 - 1996)

Ab 1987 Atelier in Witten

1992 Gestaltung einer Bronzeplastik für den Wittener Eselsmarkt

1993 Förderpreis des Kunst- und Kulturfonds der Stadt Witten

1996 Gestaltung einer Bronzeplastik für den Klanggarten der Hans-Prinzhorn-Klinik Hemer

1996 Dreimonatiger Arbeitsaufenthalt in New York, USA

1997 Atelier in Dortmund

1998 Erstellung einer Plastik für das Bühnenbild für "Ein Volksfeind"  von Ibsen am Staatstheater Mainz (Regie Reinhard Göber/Bühnenbild Peter Schubert)

1998 - 1999 Dozentin an der Universität Dortmund im Fachbereich Kunst (16) und im Fachbereich Kunst und Sonderpädagogik (13)

2000 Umzug und Atelier in Lübeck

2004 Arbeitsaufenthalt in New York, USA

2006 Beginn Zusammenarbeit Lyrik-Clip mit Dan Burdon

2008 Plastik für den Service Award Lübeck

mehr Infos über das literarische und künstlerische Schaffen auf ihrer homepage

http://www.bettina-thierig.de/

Autoren: 

Bettina Thierig

1964 in Hannover geboren

Künstlerische Ausbildung bei Joachim Peter Kastner an der Universität Dortmund (1987 - 1992, Staatsexamen) und der Kunstakademie Düsseldorf (1992 - 1996)

Ab 1987 Atelier in Witten

1992 Gestaltung einer Bronzeplastik für den Wittener Eselsmarkt

1993 Förderpreis des Kunst- und Kulturfonds der Stadt Witten

" data-share-imageurl="">

autorenbild: 

BetinaThierig.jpg