Ausschreibungen

Das politische Buch - Friedrich-Ebert-Stiftung (Ausschreibung)

Die Friedrich-Ebert-Stiftung verleiht seit 1982 jährlich den Preis „Das politische Buch“

Durch den Preis wird die große Bedeutung politischer Literatur für die lebendige Demokratie gewürdigt.

Die Friedrich-Ebert-Stiftung zeichnet herausragende Neuerscheinungen aus, die sich kritisch mit aktuellen gesellschaftspolitischen Fragestellungen auseinandersetzen, richtungsweisende Denkanstöße geben und diese Inhalte einem breiten Publikum zugänglich machen.

30.10.17

Ausschreibungen: 

Goldstaub-Ausschreibung 2017 der Autorinnenvereinigung - WORTEzwischenWELTEN

Auch in diesem Jahr schreibt die Autorinnenvereinigung e.V. zwei Goldstaub-Preise aus – einen für Prosa und einen für Lyrik.

Weltweit sind  65 Millionen Menschen auf der Flucht. So viele wie noch nie. Sie willkommen zu heißen und ihnen Nahrung und Kleidung zu geben, genügt nicht. Integration ist das Wort der Stunde.

Als Autorinnen finden wir, dass Sprache ein wichtiges Element der Integration ist. Nur wer dieselbe Sprache spricht, kann verstehen, was die andere Person sagen will. Deshalb lautet das diesjährige Thema für die Ausschreibung:

30.04.17

Ausschreibungen: 

Frontiere-Grenzen (Ausschreibung)

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die vor dem 31.12.2003 geboren und in den Gebieten der Alpenkonvention und in der Provinz Triest wohnhaft sind. Unveröffentlichte Beiträge dürfen: bisher weder in gedruckter Form noch im Internet veröffentlicht worden sein; bisher noch nicht ausgezeichnet worden sein; bei keinem anderen Wettbewerb eingereicht werden, der zeitgleich mit dem Literaturpreis Frontiere-Grenzen 2017 stattfindet.

19.06.17

Ausschreibungen: 

Menschen sind wir: Alle - Ausschreibung des 5. Literaturpreises der keb Katholische Erwachsenenbildung Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V.

Zum fünften Mal lädt die keb zu einem Literaturwettbewerb ein. Das Thema ist für das Jahr 2017:

Menschen sind wir: Alle

Die keb Diözese Rottenburg-Stuttgart e.V. wünscht sich unter diesem Motto Texte, die vom Menschsein handeln, die in Sprache, Form und Inhalt das Miteinander von Menschen zum Thema haben, gerade auch von Menschen, die in unterschiedlichen Welten leben.

15.09.17

Ausschreibungen: 

Seiten