K bis O

Autoren von K bis O

Koschnick, Edith

Edith Koschnick
geb. 1950 in Altena/Westf., arbeitete 40 Jahre als Physiotherapeutin in eigenem Therapiezentrum.
Kunst, Theater, Lyrik, Gesang waren schon immer ihre Steckenpferde, was sie seit zehn Jahren in ihrer Event-Diele „Klecksklause“ in Auf-führungen umsetzt. Ihr wesentlicher Lebensinhalt allerdings waren stets ihre Pflegekinder.
Von der Autorin erschienen auch „Ertrotztes Glück“, „Mit Corry nach Cornwall“ und etliche Gedichte und Kurzgeschichten in Anthologien des Geest-Verlags.

Autoren: 

Marin, Karen



Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs in Eckernförde geboren. Anfang 1944 Umzug nach Go­ten­hafen bei Danzig/Westpr., heute Gdynia/ Polen. 1945 Flucht vor den Russischen Truppen im Teilgeleit der ‚Gustloff‘ zurück in die Geburtsstadt Eckernförde, jedoch in ein Behelfsheim. Jene Jahre beschreibt sie in ihrem Premierenroman „Lauf , Karen, lauf!“.

Autoren: 

Keller, Iris

Die studierte Puppenspielerin Iris Keller lebt in Südbaden und arbeitet als freischaffende Künstlerin im Bereich des zeitgenössischen Figurentheaters – sie führt Regie, schreibt und performt. Für ihre Projekte bekam sie 2017 den Nachwuchsförderpreis im Bereich Darstellende Kunst der Stadt Ulm. 2018 erblickte Verd im Rahmen des Artist in Residence- Stipendiums der Stadt Vechta erstmals die Welt.

Autoren: 

Korthals, Jens

Jens Korthals
geboren 1962 in Berlin-Charlottenburg. Studium der Germanistik und der Philosophie an der Freien Univer¬sität Berlin. Er arbeitet im Haus für Poesie. Veröffentlichungen: Die Nachahmung von Leben Roman, Quer Verlag. Die weiße Prinzessin, Erzählung in „Mein schwules Auge 13“, Verlag konkursbuch.
 

Autoren: 

Seiten