Ulrike Kleinert - Frühlingszwiebeln (Gedicht des Tages)

Hördatei: 

Frühlingszwiebeln

Auf der Brücke überm Tiefer –
Flohmarkt
Taschen, Tücher, Bücher,
eine Frau mit altem Gesicht,
Haar unterm Tuch
gewickelt in ein buntes Kleid,
einen roten Rock,
Frühlingszwiebeln
zwischen den hockenden Schenkeln,
Frühlingszwiebeln, duftend,
Erde an den zarten Wurzeln.
Sie schützt sie
mit ihren Armen,
flüstert in die klackenden Schritte
der Vorbeieilenden in der ihr
eigenen Sprache ihren Namen,
wiegt sie zärtlich
in ihrem Schoß,
jedes Mal
wenn sie gegen Geld
ein Bund weggibt,
schaut sie ihnen nach,
wie einem Geliebten,
der sie verlässt.


Buch: