P bis T

Autoren von P bis T

Prilop, Sabine

Sabine Prilop - vorgestellt



„Das Glück scheint in den Gedichten von Sabine Prilop nur geborgt, es ist wie ein flüchtiger Glanz, immer fort, wenn man danach zu greifen sucht. Und doch sammelt sich dieser Glanz irgendwo - weitab im Unerreichbaren, als ein Silberstreifen am Horizont, wie in dem Gedicht „Zurück zu mir": „alles verkehrt, Jahre geirrt, ich muss zurück zu mir, / dorthin, wo ich ein Kind / mit schwarzen Haaren war.""

Autoren: 

Theobald, Olivier

Autorenbiographie

Olivier Theobald (Schweiz)

“Olivier Theobald arbeitet mit seinen Gedichten sprachlich gegen die eindimensionale Sprachlenkung der Medien, die verkürzende Schlag-zeile, den Apparat einer verwalteten Gesellschaft und gegen ein Denken, das durch Begriffe wie Leistungsfähigkeit und Produktivität den Schein von Rationalität und Wahrheit beansprucht. So gesehen könnte man die Gedichte mit den Worten von Herbert Marcuse auch als ‘Protest gegen das, was ist’ sehen.”

Autoren: 

Spreitzer, Brigitte

Brigitte Spreitzer

geboren 1964 in Tamsweg (Österreich), aufgewachsen in einem obersteirischen Bergdorf, Studium in Graz (Germanistik, Französisch), Dozentin für Deutsche Literaturwissenschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz, derzeit Ausbildung in Katathym-imaginativer Psychotherapie, Lyrik-Publikationen in österreichischen Literaturzeitschriften und Anthologien, Lesungen in Graz.

Autoren: 

Soost, Peter

Peter Soost,

geboren 1959 in Flensburg, ist gelernter Chemikant und lebt momentan in Schwedt. Er war beschäftigt als Jugendklubleiter, Dekorateur, Projekt-Koordinator im Nationalpark „Unteres Odertal", Forstangestellter und Schauermann im Hamburger Hafen. Er studierte einige Semester Meeresbiologie in Rostock, absolvierte später ein Belletristik-Studium an der Axel-Andersson-Akademie und erlernte das Autoren-Handwerk.

Autoren: 

Seiten